RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
Preisverleihung der Bürgerstiftung zum Thema „Tübinger Stadtgesellschaft - was hält uns zusammen?“

Die Bürgerstiftung Tübingen hat am vergangenen Wochenende im Rahmen einer großen Feier ihren traditionellen Preis der Bürgerstiftung und den Ehrenamtspreis verliehen.

Dieses Jahr stand die Preisverleihung unter dem Motto „Tübinger Stadtgesellschaft – was hält uns zusammen?".

"Tübingen ist eine Traumstadt zum Leben, aber es gibt auch Menschen, die an dieser Idylle nicht teilhaben können. Das gibt es natürlich nicht nur in Tübingen, sondern überall, dass Menschen aus einer Gesellschaft bzw. Gemeinschaft rausfallen. Und wie wir diese Menschen wieder in unsere Gesellschaft eingliedern können, das ist unser diesjähriges Thema", erklärt Constanze Schemann-Grupp, die Vorsitzende der Bürgerstiftung Tübingen.

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis der Bürgerstiftung geht dieses Jahr an den Tübinger Arbeitslosen-Treff. Dieser kümmert sich um Arbeitslose und deren Angehörige, z.B. in Form von Ausflügen oder gemeinsamen Kochen.

"Manche Menschen sind gehandicapt, krank oder haben in irgendeiner Lebenslage einfach Pech gehabt. Diese Menschen wollen wir mit Kleinigkeiten unterstützen. Manchmal gelingt so auch der Weg zurück in die Arbeitsgesellschaft", berichtet Karl-Ulrich Gscheidle, Sprecher des Vorstandes des Tübinger Arbeitslosen-Treff e.V.

Hedda Göser und Christa Wachter haben den diesjährigen Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung erhalten. Die beiden organisieren die jährliche Seniorenfreizeit in der Sophienpflege, um älteren Menschen eine Freude zu bereiten.

"Es freut mich natürlich, wenn ich für meine Arbeit Anerkennung erhalte. Aber viel wichtiger ist es, dass sich die Leute freuen, für die man die ganze Arbeit macht, und das war herrlich", so Göser.

Musikalisch umrahmt wurde die Preisverleihung von Taneli Rauhalammi von der Tübinger Musikschule mit seinem Instrument Marimba.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 28.11.23 - 17:34 Uhr   -   1246 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Hohe Kita-Gebühren In Reutlingen ist der Besuch einer Kita für Kinder über drei Jahre landesweit am teuersten.
Foto: © Umweltministerium/Regenscheit
Klimabündnis beigetreten Im Rahmen des jährlichen Klima-Abends hat die baden-württembergische Umweltministerin Thekla Walker neun neue Unternehmen im Klimabündnis des Landes begrüßt.
Foto: RTF.1
Von Bus erfasst In Bad Urach hat ein Linienbus am Montagmittag einen 13-jährigen erfasst.

Weitere Meldungen