RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Husky (Quelle: RTF.3)
Schlittenhunde auf der Schwäbischen Alb Blauer Himmel, die Sonne strahlt, der Schnee glitzert - keine Frage, perfektes Wetter um mit seinem Hund einen schönen Spaziergang zu machen. Michael Ruopp aus Münsingen muss nicht Gassi gehen - er spannt seine 16 Huskys einfach vor seinen Schlitten oder den Trainingswagen. Wir haben ihn besucht und uns ein Bild über sein Leben mit den Schlittenhunden auf der Schwäbischen Alb gemacht.

VHS Reutlingen (Quelle: RTF.3)
Karrieretag - VHS stellt sein vielfältiges Angebot vor "Ich wusste gar nicht, dass man das alles bei Euch machen kann" - diese oder ähnliche Aussagen hören die Bildungsmanager der VHS Reutlingen in der Spendhausstraße immer wieder.

Fahrradabstellplatz (Quelle: RTF.3)
Bitte Fahrräder abholen! Die Stadtwerke Tübingen sanieren ab dem 18.März die unterirdische Trafostation an der Eberhardsbrücke.

Affe im Käfig (Quelle: pixabay.com)
Prozess zu Affenversuchen beigelegt Der Prozess um die Affenversuche in Tübingen ist endgültig eingestellt. Die drei Beschuldigten haben jeweils eine Geldauflage gezahlt.

Regionalstadtbahn (Quelle: RTF.3)
Noch mehr Verspätungen und Zugausfälle Der Reutlinger SPD Landtagsabgeordnete Ramazan Selcuk hat sich beim Verkehrsministerium zur Pünktlichkeit der Bahn auf der Neckartal-Strecke Tübingen-Stuttgart erkundigt. Im Vergleich zum Jahr 2017 haben die Verspätungen und Zugausfälle 2018 weiter zugenommen.

EURO-Banknoten (Quelle: pixelio.de - Andreas Hermsdorf) Foto: pixelio.de - Andreas Hermsdorf
Förderung in Millionenhöhe Das Land Baden-Württemberg fördert den Zollernalbkreis im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum mit 1,77 Millionen Euro.

Keltenkonzept Heidengraben (Quelle: RTF.3)
Pilotprojekt Heidengraben - Keltenkonzept soll kulturelles Erbe bewahren Die Kelten waren und sind ein wichtiger Bestandteil von Baden-Württemberg. Das Land will die keltischen Siedlungs- und Fundorte vernetzen und diese der Öffentlichkeit besser bekannt machen. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Heidengraben auf der Schwäbischen Alb.

Windkraft (Quelle: RTF.3)
Windräder um Schloss Lichtenstein? Gericht hebt Ablehnungsbescheide auf Rund um das Schloss Lichtenstein, im Abstand von ungefähr drei Kilometern, will die Firma Sowitec aus Sonnenbühl fünf Windräder zur Energiegewinnung bauen. Vor Gericht hat sie jetzt einen Erfolg erzielt.

Poreski Stadtkreis (Quelle: RTF.3)
Öffentliche Carsharing-Parkplätze - Poreski lobt die Erweiterung des Straßengesetzes Der Grüne Landtagsabgeordnete Thomas Poreski begrüßt die Änderung des Straßengesetzes in Baden-Württemberg, die erlaubt, dass Carsharing-Fahrzeuge nun auch im öffentlichen Straßenraum Parkplätze zur Verfügung bekämen.

Photovoltaik-Anlage (Quelle: Bosch Media Service)
Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage an der Hochschule Die Hochschule Reutlingen hat am Freitag die neue Photovoltaikanlage auf den Gebäuden 3 und 4 in Betrieb genommen. Die Anlage besteht aus 792 Solarmodulen mit einer Fläche von insgesamt 1.300 Quadratmetern.

Wilhelmstraße Reutlingen (Quelle: RTF.3)
Randalierer verletzt Passanten in der Innenstadt Am Mittwochnachmittag randalierte ein betrunkener 28-jähriger Mann in der Reutlinger Innenstadt und verletzte nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei Reutlingen mehrere Passanten.

Blaulicht (Quelle: Pixabay.com)
Verkehrsunfall mit zehn Verletzten Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Hechingen-Stein sind zehn Menschen verletzt worden, darunter sechs Kinder.

Wirtschaft trifft Kommune (Quelle: RTF.3)
Wirtschaft trifft Kommune - Gedankenaustausch im Museum "Wirtschaft trifft Kommune" lautet die Veranstaltung bei der - wie der Name bereits andeutet - Vertreter von Wirtschaft und Kommune auf Einladung der Wirtschaftsförderung Tübingen - kurz WIT - zusammenkommen, um sich über aktuelle und für die Wirtschaft relevante Entwicklungen austauschen.

Speed-Dating (Quelle: RTF.3)
Azubi-Speed-Dating - Das etwas andere Bewerbungsgespräch Potentielle Azubis und Unternehmen zusammen führen ohne Bewerbungsmappe und Zeugnisse - das ist das Ziel des Azubi-Speed-Datings. Schüler und Arbeitgeber sitzen sich dabei direkt gegenüber und lernen sich so auf eine ganz andere Art kennen, als beim gängigen Bewerbungsgespräch. Am 22. Februar veranstaltet die Wirtschaftsförderung der Stadt Metzingen gemeinsam mit der Dialogmanufaktur so ein Speed-Dating der besonderen Art.

Kalbfell Theurer (Quelle: RTF.3)
Prominente Unterstützung - OB-Kandidat Carl-Gustav Kalbfell lädt FDP Landesvorsitzenden ein Prominente Unterstützung hat Carl-Gustav Kalbfell jetzt im Wahlkampf für den freiwerdenden Chefsessel im Reutlinger Rathaus bekommen - FDP Landesvorsitzender Michael Theurer war an die Achalm gekommen, um seinem Parteikollegen den Rücken zu stärken.

Unfall Rettungswagen (Quelle: RTF.3)
Unfall mit Notarztwagen Auf dem Weg zum Einsatz kollidierte am Mittwochabend ein Notarztwagen mit einem Mercedes. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Am Echazufer/Römerstraße in Richtung Pfullingen.

Polizei (Quelle: )
Spinne sorgt für Aufregung Eine Spinne war der Auslöser für einen Polizeieinsatz in einem Lebensmittelmarkt in Riederich am Mittwochabend. Ein Mitarbeiter war beim Auspacken einer Bananenlieferung auf das Insekt gestoßen und hatte Polizei und Feuerwehr verständigt.



Foto: pixabay.com
Tödlicher Treppensturz Zu einem tragischen Unfall mit einem Todesopfer ist es am Dienstagabend in Dotternhausen gekommen.
Foto: Pixabay.com
Schwerverletzt nach Verkehrsunfall Weil er sämtliche Verkehrsregeln ignoriert hat, hat ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstagabend in Tübingen einen schweren Unfall verursacht.
Foto:
Fußgänger schwer verletzt In Tübingen hat ein 80-jähriger Autofahrer eine 53-jährigen Fußgänger übersehen, angefahren und schwer verletzt.

Weitere aktuelle Nachrichten

Neuer Geschäftsführer für die Diakonie - Gottesdienst zur Begrüßung Pfarrer Dr. Joachim Rückle ist der neue Geschäftsführer der Diakonie Reutlingen. Ein Einführungsgottesdienst hat das am Mittwoch gefeiert. Dazu sind zahlreiche Besucher in die Reutlinger Marienkirche gekommen.
87-jähriger Autofahrer fährt Straßenlaterne um Unverletzt hat ein 87-jähriger Autofahrer einen Unfall in Winterlingen, im Zollernalbkreis überstanden. Nach einem kurzen Augenblick der Unaufmerksamkeit war der Senior mit seinem PKW auf den Gehweg geraten und hatte dort zunächst eine Straßenlaterne und anschließend noch einen Metallpfosten an einer Hofeinfahrt umgefahren.
Diözese will klimaneutral werden Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat sich vorgenommen, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Dafür muss sie ihren CO2-Ausstoß im Vergleich zu den letzten Jahren um etwa 85 Prozent reduzieren.

Weitere Meldungen