RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
Streikbedingte Schließungen

Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag und Mittwoch zu weiteren ganztägigen Warnstreiks im öffentlichen Dienst aufgerufen.

Davon betroffenen ist auch die Stadt Tübingen. Im Bürgeramt und im Ausländeramt kann es zu kurzfristigen Personalausfällen kommen. Die Hauptstelle der Stadtbücherei und die Zweigstelle Derendingen bleiben am Dienstag geschlossen. Außerdem wird in einigen städtischen Kitas gestreikt.

Auch verschiedene Bereiche der Stadtwerke Tübingen sind vom Streik betroffen. Das Uhlandbad und das Hallenbad Nord bleiben an beiden Streiktagen geschlossen. Außerdem sind das Kundenzentrum, der Kundenservice und der Netzservice dienstags und mittwochs nicht besetzt. Der ÖPNV ist vom Warnstreik nicht betroffen.

Bei der Agentur für Arbeit Reutlingen mit ihren Geschäftsstellen in Tübingen, Bad Urach und Münsingen sowie bei den Jobcentern im Landkreis Reutlingen und Tübingen kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

(Zuletzt geändert: Montag, 20.03.23 - 17:22 Uhr   -   800 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Hohe Kita-Gebühren In Reutlingen ist der Besuch einer Kita für Kinder über drei Jahre landesweit am teuersten.
Foto: © Umweltministerium/Regenscheit
Klimabündnis beigetreten Im Rahmen des jährlichen Klima-Abends hat die baden-württembergische Umweltministerin Thekla Walker neun neue Unternehmen im Klimabündnis des Landes begrüßt.
Foto: RTF.1
Von Bus erfasst In Bad Urach hat ein Linienbus am Montagmittag einen 13-jährigen erfasst.

Weitere Meldungen