RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
SPD fordert Strategiewechsel von Bundeskanzler

Prominente SPD-Mitglieder aus der Region Neckar-Alb fordern mit ihrem Aufruf „Mehr Diplomatie wagen“ den Bundeskanzler zu einem Strategiewechsel in der Ukraine-Politik auf.

Die SPD sei nicht mehr als Friedenspartei zu erkennen. Daher rührten auch die erneuten Stimmverluste bei der Europawahl, heißt es in dem Schreiben. Die Strategie, Russland militärisch zurückzudrängen sei gescheitert. Darum müsse die Bundesregierung jetzt die Initiative für einen Waffenstillstand und Verhandlungen ergreifen, so der klare Aufruf. Unterzeichner sind unter anderem die ehemalige Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin und die Tübinger Bundestagsabgeordnete Rita Haller-Haid.

(Zuletzt geändert: Freitag, 14.06.24 - 15:07 Uhr   -   1272 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"Mund auf, Stäbchen rein!" - Am Samstag ist DKMS-Registrierungsaktion „Mund auf, Stäbchen rein!“ heißt es wieder am Samstag in Tübingen. Denn dann können sich Freiwillige bei der DKMS als Stammzellenspender registrieren lassen.
Foto: RTF.1
Probe im Schlosshof - Operette "Die Fledermaus" kommt nach Tübingen Am kommenden Donnerstag sind Operetten-Fans in Tübingen eingeladen, sich „Die Fledermaus“ von Johann Strauss anzuschauen.
Foto: RTF.1
Nach Leichenfund: Todesursache weiter unklar Im Fall der in einem Wald bei Straßberg aufgefundenen Leiche einer 30-jährigen Frau ist die Todesursache weiterhin unbekannt.

Weitere Meldungen