RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Ravensburg

Foto: pixelio.de - Ingo Büsing Foto: pixelio.de - Ingo Büsing
Häftlinge schreiben Beschwerdebrief

34 der derzeit 370 Insassen der JVA Ravensburg klagen in einem Beschwerdebrief über „untragbare Zustände“ in der Haft.

Konkret geht es um schlechte medizinische Versorgung, eingeschränkte Dusch- und Besuchszeiten sowie Schikane von Seiten einiger Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt. Die Anstaltsleitung weist die Vorwürfe zurück. Was die Einschränkungen bei den Dusch- und Besuchszeiten angeht, seien diese überwiegend mit den ausgelaufenen Coronamaßnahmen wieder zurückgenommen worden. Unterstützung erhalten die Häftlinge von dem der linken Szene zugeordneten Verein „Rote Hilfe". Dieser hat mittlerweile zu einer Demonstration vor dem Gefängnis aufgerufen.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 07.06.23 - 15:12 Uhr   -   1036 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"Mund auf, Stäbchen rein!" - Am Samstag ist DKMS-Registrierungsaktion „Mund auf, Stäbchen rein!“ heißt es wieder am Samstag in Tübingen. Denn dann können sich Freiwillige bei der DKMS als Stammzellenspender registrieren lassen.
Foto: RTF.1
Probe im Schlosshof - Operette "Die Fledermaus" kommt nach Tübingen Am kommenden Donnerstag sind Operetten-Fans in Tübingen eingeladen, sich „Die Fledermaus“ von Johann Strauss anzuschauen.
Foto: RTF.1
Nach Leichenfund: Todesursache weiter unklar Im Fall der in einem Wald bei Straßberg aufgefundenen Leiche einer 30-jährigen Frau ist die Todesursache weiterhin unbekannt.

Weitere Meldungen