RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Baden-Württemberg

Foto: Pixabay
80 Millionen Euro für Universitätskliniken

Das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Finanzministerium unterstützen die vier Universitätskliniken des Landes mit insgesamt rund 80 Millionen Euro.

Damit sollen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie gemindert sowie der Betrieb an den vier Kliniken in Freiburg, Tübingen, Heidelberg und Ulm weiterhin sichergestellt werden. Die Landesmittel ermöglichen den Kliniken, Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen sowie zusätzliche Geräte zur Versorgung einer großen Zahl von schwerstkranken Patienten zu beschaffen.

Bisher haben die vier Kliniken rund 250 Millionen Euro vom Land erhalten.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 29.06.22 - 13:29 Uhr   -   1111 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"Mund auf, Stäbchen rein!" - Am Samstag ist DKMS-Registrierungsaktion „Mund auf, Stäbchen rein!“ heißt es wieder am Samstag in Tübingen. Denn dann können sich Freiwillige bei der DKMS als Stammzellenspender registrieren lassen.
Foto: RTF.1
Probe im Schlosshof - Operette "Die Fledermaus" kommt nach Tübingen Am kommenden Donnerstag sind Operetten-Fans in Tübingen eingeladen, sich „Die Fledermaus“ von Johann Strauss anzuschauen.
Foto: RTF.1
Nach Leichenfund: Todesursache weiter unklar Im Fall der in einem Wald bei Straßberg aufgefundenen Leiche einer 30-jährigen Frau ist die Todesursache weiterhin unbekannt.

Weitere Meldungen