RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: Bild von Pixabay
Eigenentwickelter Impfstoff vom UKT zeigt starke Immunantwort

Das Universitätsklinikum Tübingen hat einen eigenen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt, der bei immungeschwächten Personen zum Einsatz kommen soll.

Nun liegen die ersten Ergebnisse der Phase-I-Studie vor. Insgesamt wurden dafür 36 Probandinnen und Probanden geimpft. Dabei konnten eine gute Verträglichkeit des Impfstoffes und eine starke T-Zell-Immunantwort festgestellt werden. Es gab leichte Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Müdigkeit, schwerwiegende Nebenwirkungen traten nicht auf.

Derzeit befindet sich der Impfstoffkandidat in der zweiten Phase.

(Zuletzt geändert: Samstag, 27.11.21 - 15:34 Uhr   -   1142 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Harte Kritik an Blockierern im Erzbistum München von früherem Generalvikar Münchens ehemaliger Generalvikar Peter Beer greift das Erzbistum an und kritisiert mangelnde Aufklärungsbereitschaft beim Thema Missbrauch. Er sei selbst auf Widerstände getroffen und habe auch deshalb sein Amt aufgegeben.
Foto: RTF.1
Corona-Impfungen in Apotheken können starten Ab Dienstag, 8. Februar können Apotheken Corona-Impfungen anbieten. "Im Vorfeld mussten die Voraussetzungen geschaffen werden - das ist jetzt erledigt", sagt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.
Foto: RTF.1
Corona-Krise und Kostensteigerungen belasten Brauereien Die Corona-Pandemie hat laut einer Prognose des Deutschen Brauer-Bundes auch im Jahr 2021 zu massiven Einbußen für die deutsche Brauwirtschaft geführt. Der Bierabsatz ging erneut zurück.

Weitere Meldungen