RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Foto: RTF.1
UNESCO-Anerkennung für weitere zehn Jahre

Die UNESCO hat das Biosphärengebiet Schwäbische Alb für weitere zehn Jahre anerkannt.

Das Urteil sei durchweg positiv, teilte das Regierungspräsidium Tübingen am Dienstag mit. Danach wird das Biosphärengebiet Schwäbische Alb als besonders modellhaft unter den Biosphärenreservaten weltweit bezeichnet.

Die UNESCO hob die zahlreichen Modellprojekte und die Vielzahl an innovativen regionalen Produkten sowie die naturschutzorientierte Regionalmarke ALBGEMACHT hervor. Weltweit gibt es derzeit mehr als 700 Biosphärenreservate.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 21.09.21 - 15:52 Uhr   -   547 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Ausstellung in der Klosterkirche In der Klosterkirche in Pfullingen wurde am Samstag die 41. Jahresausstellung kunstschaffender Bürger der Stadt eröffnet.
Foto: Pressefoto, Vinzent Weinbeer
Baumgärtner will Oberbürgermeisterin werden Dr. Ulrike Baumgärtner, derzeit Ortsvorsteherin von Tübingen Weilheim, will Boris Palmer auf dem Chefsessel im Tübinger Rathaus ablösen.
Foto: RTF.1
Universität erhält 2 Millionen Euro Um die Forschungsinfrastruktur an Universitäten in Baden-Württemberg zu stärken, fördert das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst 5 Hochschulen im Land mit insgesamt 14 Millionen Euro.

Weitere Meldungen