RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Sonnenbühl-Erpfingen

Foto: Pixabay.com
Radfahrerin tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagvormittag erlitten.

Die 67 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem Pedelec gegen 11.30 Uhr den landwirtschaftlichen Beiweg neben der L 382 von Stetten herkommend in Richtung Erpfingen. Zu dieser Zeit war ein 52 Jahre alter Mann mit Mäharbeiten an der Böschung der Landstraße beschäftigt.

Ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei nach, fuhr er hierbei mit einem Unimog rückwärts auf den Beiweg. Ob es im Anschluss zu einer Kollision mit der Radlerin kam oder nicht, muss noch ermittelt werden. Die Frau stürzte hinter dem Fahrzeug zu Boden, wurde von dem Unimog überrollt und erlitt so schwere Verletzungen, dass sie trotz sofortiger Reanimation kurze Zeit später an der Unfallstelle verstarb.

In die Ermittlungen wurde ein Sachverständiger eingeschalten.

(Zuletzt geändert: Montag, 21.06.21 - 18:05 Uhr   -   971 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay
Proteste in Berlin: Schäuble kritisiert "Überheblichkeit" der Querdenker Mit Blick auf nicht genehmigte Proteste in Berlin hat Bundestagspräsident Schäuble die Querdenker-Szene scharf kritisiert. Sie sei überheblich, wenn sie sich als klüger ansehe als die Wissenschaft.
Foto: Pixabay.com
Entlastung für pflegende Angehörige Damit Personen, die Angehörige pflegen, sich eine Auszeit gönnen und beispielsweise in den Urlaub fahren können, gibt es in Tübingen zahlreiche Angebote.
Foto: RTF1
Förderung für Lernfabriken Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert die Weiterentwicklung von Lernfabriken an beruflichen Schulen. Eine Lernfabrik ist ein Labor, das Auszubildende auf aktuelle Entwicklungen und die sich verändernde Arbeitswelt von morgen vorbereitet.

Weitere Meldungen