RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Bad Urach/Deutschland

Foto: RTF.1
Fahnen auf Halbmast - Nationaler Gedenktag für Corona-Tote

Mit bundesweiten Gendenkfeiern wurde am heutigen Sonntag dem 18. April der über 75.000 Menschen gedacht, die in Deutschland im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind. Auch die Stadt Bad Urach hat eine virtuelle Gedenkfeier abgehalten.

Neben dem Rathauschef kamen auch Vertreter verschiedener Glaubensgemeinschaften virtuell zu Wort, aber auch Professor Adrian Gillisen, Chefarzt an den Kreisklinken Reutlingen und der Ermstalklinik wandte sich an die Bevölkerung. Er betonte, so lange die Menschheit noch nicht "durchgeimpft" sei, bleibe als einzige Maßnahme leider nur das Einhalten der bekannten Hygieneregeln.

Alleine in Bad Urach habe es bisher mehr als 550 nachgewiesene Covid 19-Infektionen gegeben. 16 Personen seien mit oder an dem Virus gestorben, betonte Bürgermeister Rebmann. Der nationale Gedenktag sei eine Möglichkeit, gemeinsam inne zuhalten und mit Hinterbliebenen Abschied zu nehmen, so Elmar Rebmann abschließend.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 18.04.21 - 18:36 Uhr   -   471 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Kultusministerium plant weitere Öffnungsschritte für Schulen Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat, aufgrund der landesweit sinkenden Inzidenzwerte, weitere Öffnungsschritte für die Schulen geplant.
Foto: RTF.1
"Aufnehmen statt Reden!" - Seebrücken & Flüchtlingsrat rufen zu Demonstrationen auf Die Seebrücken und der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg hatten am Samstag im ganzen Bundesland zum Aktionstag "Aufnehmen statt Reden" aufgerufen
Foto: RTF.1
Tiefgaragen Marktplatz und DEZ gesperrt Die beiden Tiefgaragen Marktplatz und DEZ in Pfullingen müssen am 19. und 20. Mai wegen Reinigungsarbeiten gesperrt werden.

Weitere Meldungen