RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
1.500 Euro - Amazon-Gegner muss Strafe zahlen

Das Tübinger Amtsgericht hat Medienberichten zufolge einen Amazon-Gegner zu einer Geldstrafe von rund 1,500 Euro verurteilt.

Der 31-Jährige wollte im vergangenen Jahr verhindern , dass die Universitätsstadt Grundstücke an den bekannten Online Händler Amazon verkauft.Gemeinsam mit weiteren Demonstranten hatte der Verurteilte zu diesem Zweck eine Gemeinderatssitzung gestört, um eine Stellungnahme zu verlesen.

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ließ die Gruppe von der Polizei abführen und zeigte sie wegen Hausfriedensbruch an.Zum Prozessauftakt vergangene Woche versammelten sich rund 80 Unterstützer des Angeklagten vor dem Gericht und forderten einen Freispruch.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 02.12.20 - 15:35 Uhr   -   659 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel kandidiert erneut Die Tübinger Bundestagsabgeordnete der Linken Heike Hänsel ist die Kandidatin der Tübinger Linken für die Bundestagswahl 2021.
Foto: RTF.1
Nothilfe - Naturtheater Reutlingen erhält 25.000 Euro Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert das Naturtheater Reutlingen mit 25.000 Euro aus dem Corona-Nothilfefonds für Kunst- und Kultureinrichtungen.
Foto: RTF.1
Stadt verzichtet auf Kita-Besuchsgeld Die Stadt Reutlingen verzichtet für den Zeitraum der coronabedingten Schließung der Kitas auf das Besuchs- und Verpflegungsgeld. So sollen Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen, entlastet werden.

Weitere Meldungen