RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Rangendingen

Foto: RTF.1
Bei Brand lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 82-jähriger Mann bei einem Küchenbrand in Rangendingen davongetragen.

Eine Angehörige, die ebenfalls im betroffenen Gebäude wohnt, hatte den Bewusstlosen mit seinem Rollstuhl in Sicherheit gebracht und den Notruf gewählt.

Nachdem er vom Rettungsdienst reanimiert worden war, flog ein Hubschrauber den 82-Jährigen in eine Spezialklinik. Eine 57-jährige Bewohnerin musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden – sie hatte sich eine Rauchgasvergiftung zugezogen. Ein Nachbar konnte das Feuer, das im Bereich des Kühlschranks ausgebrochen war, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Das Haus ist momentan unbewohnbar. Der Schaden wird ersten Schätzungen zu Folge auf 50.000 Euro beziffert. Die polizeilichen Untersuchungen laufen mit Hilfe eines Sachverständigen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 01.12.20 - 16:56 Uhr   -   446 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel kandidiert erneut Die Tübinger Bundestagsabgeordnete der Linken Heike Hänsel ist die Kandidatin der Tübinger Linken für die Bundestagswahl 2021.
Foto: RTF.1
Nothilfe - Naturtheater Reutlingen erhält 25.000 Euro Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert das Naturtheater Reutlingen mit 25.000 Euro aus dem Corona-Nothilfefonds für Kunst- und Kultureinrichtungen.
Foto: RTF.1
Stadt verzichtet auf Kita-Besuchsgeld Die Stadt Reutlingen verzichtet für den Zeitraum der coronabedingten Schließung der Kitas auf das Besuchs- und Verpflegungsgeld. So sollen Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen, entlastet werden.

Weitere Meldungen