RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
"Tintenfass" in der Südstadt bekommt eine Verlängerung

Der Mietvertrag für das "Tintenfass" in der Eugenstraße, der jetzt ausläuft, wird auf Vermittlung von Oberbürgermeister Boris Palmer bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Darauf haben sich die Vermieterin und der Mieter verständigt. In dieser Zeit suchen die Beteiligten nach einer Lösung, die den Interessen beider Seiten gerecht wird und der Südstadt nützt. Die Suche ist ergebnisoffen. Die Stadt unterstützt durch die Vermittlung oder Bereitstellung geeigneter Immobilien zum Tausch oder zum Umzug.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger hatten OB Boris Palmer gebeten, das Gespräch mit dem Betreiber des „Tintenfass" und der Vermieterin der Ladenfläche zu suchen. „Ich freue mich, dass wir ein gemeinsames Verständnis gefunden haben. Für mich hat sich gezeigt, dass beide Parteien das Wohl der Südstadt im Blick haben", sagt Palmer. „Der Vermieterin geht es nicht um mehr Geld, sondern um ihren eigenen Lebensentwurf. Das verdient genauso viel Respekt wie der Beitrag des Tintenfass-Betreibers für ein lebendiges Quartier rund um die Eberhardskirche. Ich bin zuversichtlich, dass wir innerhalb des nun gewonnenen Verhandlungszeitraums eine gute Lösung für alle finden werden."

 

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Tübingen

(Zuletzt geändert: Dienstag, 04.08.20 - 16:20 Uhr   -   344 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"Häppy" - Schaukelweg wird eingeweiht Don't worry, be häppy - wer auch mal wieder abschalten will, kann dies nun auf dem neuen Hechinger Schaukelweg „Häppy“ tun.
Foto: RTF.1
Ramazan Selcuk tritt zur Landtagswahl an Für die Reutlinger SPD bewirbt sich Ramazan Selcuk erneut für den Posten als Landtagsabgeordneter.
Foto: RTF.1
Chris Kühn wird für Bundestagsmandat nominiert Chris Kühn geht 2021 erneut für die Grünen ins Rennen um das Bundestagsmandat für den Wahlkreis Tübingen-Hechingen. Der 41-Jährige konnte bei der Nominierungsveranstaltung seiner Partei 38 der 40 abgegebenen Stimmen ergattern.

Weitere Meldungen