RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: Pixabay
Unbekannter löst Polizeieinsatz aus

Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagnachmittag gegen 17 Uhr einen Polizeieinsatz am Tübinger Hauptbahnhof ausgelöst.

Beim Halt einer Regionalbahn in Tübingen soll der Unbekannte mehrere Gäste dazu aufgefordert haben, den Zug zu verlassen. Dabei behauptete er lautstark eine Bombe in seinem Rucksack mitzuführen. Zeugen verständigten zwar die Polizei, doch der wohl alkoholisierte Täter war bereits geflüchtet, als die Beamten eintrafen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass vom Inhalt des Rucksacks keine konkrete Gefahr ausgegangen ist.

Der Täter wird als etwa 60 Jahre alt, 180 cm groß, von schlanker Statur und weißen kurzen Haaren beschrieben. Er soll ein hellblaues Poloshirt, eine hellblaue kurze Hose der Marke „Wrangler", schwarze Stiefel und einen dunklen Rucksack getragen haben.

Sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters werden von der Polizei unter der Nummer 0711870350 entgegengenommen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 04.08.20 - 15:37 Uhr   -   423 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"Häppy" - Schaukelweg wird eingeweiht Don't worry, be häppy - wer auch mal wieder abschalten will, kann dies nun auf dem neuen Hechinger Schaukelweg „Häppy“ tun.
Foto: RTF.1
Ramazan Selcuk tritt zur Landtagswahl an Für die Reutlinger SPD bewirbt sich Ramazan Selcuk erneut für den Posten als Landtagsabgeordneter.
Foto: RTF.1
Chris Kühn wird für Bundestagsmandat nominiert Chris Kühn geht 2021 erneut für die Grünen ins Rennen um das Bundestagsmandat für den Wahlkreis Tübingen-Hechingen. Der 41-Jährige konnte bei der Nominierungsveranstaltung seiner Partei 38 der 40 abgegebenen Stimmen ergattern.

Weitere Meldungen