RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Reutlingen

Foto: RTF.1
Skulpturen-Ausstellung der Hector-Kinderakademie eröffnet

In der Zweigstelle Betzingen, der Stadtbibliothek Reutlingen, wurde am Dienstag eine ganz besondere Ausstellung eröffnet. Bis zum zweiten April werden hier Skulpturen aus der Werkstatt der Hector Kinderakademie ausgestellt.

Fünf Grundschulkinder der vierten Klasse hatten zusammen mit der Künstlerin Jenny Winter-Stojanovic im Betzinger Atelier an den Skulpturen gearbeitet - und das über ein halbes Jahr lang. Vorgaben gab es keine, denn das Ziel war es, die Freiheit und Experimentierlust der Kinder zu fördern.

Die Kinder konnten bei dieser Arbeit den gesamten künstlerischen Prozess – von der Idee, über die Umsetzung bis hin zur Präsentation – durchlaufen.

Mit der Einrichtung der Kinderakademien will die Hector-Stiftung begabte Kinder fördern. Reutlingen ist einer von 50 Standorten in Baden-Württemberg.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Provokationen, Gerangel, Verletzte - Ermittlungen nach SSV-Spiel gegen Kickers Nach dem Oberligaspiel des SSV Reutlingen gegen die Stuttgarter Kickers (1:1) müssen einige Fans mit Anzeigen rechnen. Zu den befürchteten Ausschreitungen kam es nicht, dennoch gab es einige Vorfälle - von Gülle im Gästeblock über verletzte Polizisten bis hin zu zerstörten Fenstern in Bussen.
Foto: pixabay.com
FC Bayern München holt 29. Meisterschaft - Stuttgart muss in Relegation Der FC Bayern München holt sich den 29. Meistertitel in der Fußball-Bundesliga. Die Münchner gewannen am Samstag Nachmittag 5:1 gegen Eintracht Frankfurt. Konkurrent Borussia Dortmund gewann zwar sein Spiel gegen Mönchengladbach mit 2:0, das reichte aber nicht, um die Bayern zu überrunden. Hoffenheim flog aus den Europa-Rängen, Stuttgart muss in die Relegation.
Foto: RTF.1
Älterwerden in dieser Zeit - Franz Müntefering stellt sein Buch "Unterwegs" vor Franz Müntefering hat sich intensiv mit dem Thema "Älterwerden" befasst. In seinem Buch "Unterwegs" schreibt er nachdenklich über das alltägliche Leben im Älterwerden, über Mobilität, Gesundheit und Sterben, über Solidarität, Europa und unsere Demokratie und über die Frage, wie wir den künftigen Generationen die Welt hinterlassen. Sein Buch hat er jetzt in Reutlingen vorgestellt.

Weitere Meldungen