RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: RTF.1
Lebensgefährliche Verletzungen des Opfers - Messerstecher muss in Psychiatrie

Die Jugendkammer des Landgerichts Tübingen hat den 20-jährigen Asylbewerber aus dem Irak freigesprochen, der im vergangenen Herbst in einer Reutlinger Unterkunft auf einen anderen Asylbewerber eingestochen und diesen dabei lebensgefährlich verletzt hatte.

Der Täter – das hatte ein Gutachten ergeben – sei psychisch krank und somit schuldunfähig. Mit dem Freispruch ordnete das Gericht die Unterbringung des jungen Mannes in einer psychiatrischen Klinik an. Am Tatabend stand der 20-Jährige unter Marihuana-Einfluss, was einen schizophrenen Schub bei ihm ausgelöst hatte. Er selbst hatte vor Gericht von Stimmen in seinem Kopf berichtet, die ihn zu der Tat gedrängt hätten.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Ingolstadt will Modellregion für Flugtaxis werden - Staatsregierung unterstützt Vorhaben Die bayerische Stadt Ingolstadt will beim Thema Flugtaxis ernst machen: Sie bewirbt sich als Testfeld für eine EU-Forschungsinitiative mit dem Titel "Urban Air Mobility" (UAM). Sie soll als Plattform für die Entwicklung und Erforschung neuer Verkehrskonzepte dienen. Heute unterzeichnetn die Projektpartner, darunter Airbus, Audi, die umliegenden Landkreise, die Technische Hochschule Ingolstadt und die Bundeswehr, im bayerischen Wirtschaftsministerium eine entsprechende Absichtserklärung.
Foto: RTF.1
Julius-Vohrer-Preis für bürgerschaftlichen Einsatz" ausgeschrieben Der Reutlinger FDP-Stadtverband und die Gemeinderatsfraktion schreiben auch dieses Jahr wieder den "Julius-Vohrer-Preis für bürgerschaftlichen Einsatz" aus.
Foto: RTF.1
Gemeinderat spricht sich für erweiterten Kalksteinabbau aus Der Gemeinderat Dotternhausen hat sich einstimmig für die geplante Erweiterung des Kalksteinbruchs auf dem Plettenberg ausgesprochen.

Weitere Meldungen