RTF.1 - Radio für die Region Neckar-Alb

Region Neckar-Alb bei Nacht Region Neckar-Alb bei Tag

Webradio hören Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Tübingen

Foto: pixabay.com
Dreist abgestelltes Fahrzeug vor Polizeirevier

Wenn man einen Termin bei der Polizei hat, sollte man darauf achten, sein Fahrzeug vor dem Polizeirevier korrekt zu parken. Ein 24-jähriger lies es vor dem Polizeirevier in Tübingen allerdings drauf angekommen.

Zwei Beamte vom Verkehrskommissariat Esslingen staunten nicht schlecht, als sie am Montagnachmittag ein widerrechtlich geparktes Fahrzeug direkt vor dem Polizeirevier in Tübingen entdeckten. Der VW Polo stand halb auf dem Gehweg und entgegen der Fahrtrichtung. Zu allem Überfluss lief auch noch der Motor. Vom Fahrer war weit und breit nichts zu sehen.

Das Fahrzeug machte einen sehr maroden Eindruck, so dass die Beamten es genauer unter die Lupe nahmen. Dabei mussten sie haarsträubende Mängel feststellen. Unter anderem hatte der PKW einen undichten Auspuff, Probleme an der Bremsanlage und an der Beleuchtung. Zudem besaß das Fahrzeug bis auf das Gewebe abgefahrene Reifen.

Der VW Polo musste als verkehrsunsicher eingestuft werden. Der Fahrzeughalter, der einen Termin bei der Polizei hatte, muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld und mindesten einem Punkt in Flensburg rechnen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Neue EU-Verordnung zu essbaren Insekten Bei RTL beginnt wieder das Dschungelcamp. Wer von der Sendung zum Verspeisen von Insekten motiviert wird, hat jetzt mehr Sicherheit: Die EU hat eine eine Rechtslücke zu essbaren Insekten geschlossen. So sollen gesundheitliche Gefahren für die Verbraucher vermieden werden.
Foto: Pixabay
Bischof Oster plädiert für Firmung mit 16 Jahren Der Jugendbischof der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Stefan Oster aus Passau, will die Firmung durch eine Heraufsetzung des Firmalters stärker zu einer persönlichen Entscheidung für den Glauben machen. So könne das Firmsakrament auch ein Weg der Neuevangelisierung sein.
Foto: RTF.1
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B27 Ein riskantes Überholmanöver auf der B27 endete am Montagabend tödlich.

Weitere Meldungen